viel jazz
Freitag, 8.4.16
Burgbachkeller Zug
20.00 Uhr

Balkanflavours
Faruk Muslijevic, piano, accordeon  
Rudi Pfister, saxes; Dragan Pijetlovic,  
guitar; Thomas Tavano, e-bass  
Andreas Mötz, drums  
 
«Balkan Flavours» entfachen mit einer explosiven Mischung von Balkansounds und Jazz ein rhythmisch, melodisches Feuerwerk der Meisterklasse rund um Bandleader und Pianist Faruk Muslijevic. Das Quintett zeigt mit seiner leidenschaftlichen Spielweise und Virtuosität, wie gut Musik schmecken kann, wenn grenzenlos die Würze aus verschiedenen Klang- und Musikwelten kombiniert wird. Wer «Balkan Flavours» einmal gekostet hat, weiss auch, warum Faruk Muslijevic unter Musikerkollegen nur «El Maestro« genannt wird! Er komponiert unverkennbar dicht und beeindruckt solistisch auf den Tasten seines Cockpits wie auch auf dem Akkordeon.

Die bouncigen Eigenkompositionen verweben traditionelle Musik des Balkans mit dem Erbe des Great American Songbooks. Orientalische Melodien fliegen über jazzige Klangteppiche, während die Band sich energetisch hochschraubt, um dem Solisten die «Bubenleiter« zum Universum zu stellen.

Stil: Balkan Jazz

balkanflavours.ch

Zurück zur ÜbersichtGefällt mir

Adresse viel jazz