viel jazz
Samstag, 9.4.16
Burgbachkeller Zug
20.00 Uhr

Samuel Leipold Quartett
Samuel Leipold, guitar,  
arrangement, composition  
Toni Bechtold, sax  
Grzegorz Wlodarczyk, bass  
Samuel Büttiker, drums  
 
Samuel Leipold gehört zu den aufstrebenden jungen Schweizer Jazzmusikern. Mit zehn Jahren begann er mit klassischem Klavierunterricht und wechselte mit 15 Jahren zur Gitarre. Er studierte an der Jazz-abteilung der Musikhochschule Luzern unter anderem bei Roberto Bossard und Christy Doran. 2014 gewann er den Förderpreis des «Generations Jazzfestivals».

Heute lässt er sich vom grossen Schweizer Komponisten Arthur Honegger inspirieren. Mit grosser Reife, beeindruckender Virtuosität und unendlicher Phantasie, stellt  Samuel Leipold Honeggers verspielte Stücke für Solo Piano aus einem völlig neuen Blickwinkel vor. Dabei gelingt es ihm, drohende Klischees zu umschiffen und einen eigenen Klangansatz zu schaffen: risikofreudig, energetisch und kreativ – unsere Entdeckung für das viel jazz Festival 2016.

Stil: Zeitgenössischer Jazz

www.samuelleipold.com

Zurück zur ÜbersichtGefällt mir

Adresse viel jazz