viel jazz
Samstag, 9.5.09
Chollerhalle Zug
Konzert 19.30 Uhr
ab 19.00 Uhr
Barbetrieb

KOJ & Lubitsch’s «Bergkatze»
Christoph Grab, tenor-/altsax  
Christian Strässle, violin  
Mathias Gloor, piano  
Silvan Jeger, bass  
 
In ihrem neusten Projekt hat sich KOJ den epochalen Stummfilm «Die Bergkatze» von Ernst Lubitsch vorgenommen. Lubitschs «Bergkatze» spielt in einer wundersamen Welt, die tragisch wäre, wäre sie denn nicht so grotesk. Der Film parodiert die Stilmittel des Expressionismus, ist als frühe Militärparodie und als geniales Formexperiment in die Filmgeschichte eingegangen.  

Im Auftrag vom Jazzclub Moods und dem Filmpodium der Stadt Zürich hat KOJ diese Perle des Stummfilms vertont und spielt dazu poetisch-witzige Musik zwischen Komposition und Improvisation. Nach der fulminanten Vertonung von Trickfilmen (Merry Melodies, UNIT Records) werden jetzt feinere, kammermusikalische Töne angeschlagen. Die Musik zwischen Komposition und Improvisation ordnet den charakteristischen Figuren des Films klingende Pendants zu, die, je nachdem, wieder aufgegriffen werden.

www.christophgrab.com

Zurück zur ÜbersichtGefällt mir

Adresse viel jazz