viel jazz
Samstag, 13.4.13
Burgbachkeller Zug
20.00 Uhr Film-, Konzert-beginn
ab 19.00 Uhr Barbetrieb

Yves Theiler Trio, Stummfilm Live-Vertonung
Yves Theiler, piano  
Valentin Dietrich, e-bass  
Lukas Mantel, drums  
 
Stummfilm  
Hypocrites (USA 1915, 50 Min.)  
Lois Weber  
 
Lois Weber  
Scheinheiligkeit und Wahrheit  
Nur dank der makellosen Reputation und dem hohen Ansehen, das die bedeutendste Autorin der frühen Filmgeschichte genoss, schaffte es Lois Webers «Hypocrites» im Jahre 1915 durch die Zensur. Niemand anderes hätte es sich erlauben können, einen Film über einen mittelalterlichen Asketen zu zeigen, dessen spirituelle Suche nach der Wahrheit letztendlich in einer in Stein gemeisselten nackten Frau gipfelt.  

Dennoch war der Skandal gross: Die nackte Wahrheit ist nicht jedem zumutbar.

Die Vertonung des auch formal bahnbrechenden Filmes geschieht durch das Yves Theiler Trio. Das raffinierte Spiel und das lyrische Talent des 25-jährigen Zürcher Pia-nisten sind wie geschaffen dafür, diesen kontroversen Klassiker zur Geltung zu bringen und ihm neues Leben einzuhauchen.

www.yvestheiler.com
www.ioic.ch

Zurück zur ÜbersichtGefällt mir

Adresse viel jazz