viel jazz
Donnerstag, 3.4.14
Burgbachkeller Zug
20.00 Uhr Konzertbeginn
ab 19.00 Uhr Barbetrieb

Síd
Rea Dubach, vocal & effects  
Luzius Schuler, rhodes, synthesizer  
Daniel «D-Flat» Weber, drums  
 
Síd [schiið] altirisch «Wohnsitz»;  
die grünen Hügel der Aes Síd (mythologisch: erste Siedler Irlands)  
 
Vor einiger Zeit machte sich eine junge Frau auf Richtung Norden, in ihre Heimat. Seither durchstreift sie geheimnisvolle, neblige Wälder, durchwandert grüne Täler und Hügel, schwimmt in den dunklen, tiefen Seen des Nordens und lauscht alten Mythen und Sagen, denen sie auf ihrer Wanderung begegnet.

Mit zwei kreativen Gefährten an ihrer Seite erzählt sie nun von den Erlebnissen ihrer Reise durch Finnland, Schweden, Irland und Island – mal mystisch, dunkel und schrill, mal ganz zart, luftig und zerbrechlich. Elemente aus dem Jazz, aus nordischer Folklore (Irland, Island, Schweden, Finnland, Norwegen), Pop, Beat Musik und Experimenteller Musik sowie wilder Klangforschung vermischen sich hier und ergeben eine ganz eigene Klangwelt, die man nicht so oft zu Ohren bekommt.
www.sidmusic.net

Zurück zur ÜbersichtGefällt mir

Adresse viel jazz