viel jazz
Samstag, 5.4.14
Chollerhalle Zug
20.30 Uhr Konzertbeginn
ab 18.30 Uhr Barbetrieb

Zurich Jazz Orchestra Plays René Twerenbold
Leitung: Daniel Schenker  
Kompositionen: René Twerenbold  
 
Saxophone Section: Reto Suhner, Lukas Heuss, Christoph Grab, Thomas Lüthi, Matthias Tschopp; Trumpet Section: Dave Blaser, Wolfgang Häuptli, Mats Spillmann, Lukas Thöni; Trombone Section: Edgar Schmid, Adrian Weber, Maurus Twerenbold, Don Randolph; Rhythm Section: Gregor Müller, Piano, Max Frankl, Gitarre, Kalli Gerhards, Bass, Pius Baschnagel, Schlagzeug  
 
Im Zurich Jazz Orchestra treffen sich 18 Musiker, welche sich in der Schweiz längst «Gehör verschafft» haben, zu regelmässiger, intensiver Probearbeit. Am viel Jazz 2014 spielt die Big Band die neu arrangierten Kompositionen von Rene Twerenbold aus den 70er- und 80er-ahren.

René Twerenbold, ausgebildet als Musiker im klassischen Bereich, entdeckte früh seine Leidenschaft für die Big Band Formation. Auszeichnungen und Preise am Amateur Jazz Festival Zürich in den 60er-Jahren mit der Witchtower Big Band Sarnen, Aufnahmen mit der DRS Big Band in den 70er-Jahren und die Konzerte der René Twerenbold Big Band in den 80er-Jahren belegen, dass dies stets auf hohem musikalischem Niveau geschah.

Seine autodidaktische Vorgehensweise und die intensive Auseinandersetzung mit der Big Band Besetzung ergeben einen eigenen persönlichen Stil, welcher die Freude am Zusammenwirken zwischen dem Kollektiv und den individuellen Solisten zum Vorschein bringt.
www.zjo.ch

Zurück zur ÜbersichtGefällt mir

Adresse viel jazz